Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares icon
Ein Stapel veganer Pfannkuchen

Fluffige Vegane “Buttermilch” Pancakes


  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  • Kochzeit(en): 20 Minuten
  • Gesamtzeit: 30 Minuten
  • Menge: 10 Pancakes 1x

Beschreibung

Die fluffigsten, veganen Pancakes aller Zeiten


Scale

Zutaten

  • 250 ml Nussmilch nach Wahl oder Hafermilch* 
  • 1 EL Zitronensaft oder Essig
  • Ei-Ersatz für 2 Eier
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 2 EL Öl, plus mehr für die Pfanne
  • 200 g Mehl 
  • 2 EL Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1/8 TL Salz

Arbeitsschritte

  1. Die Milch und den Zitronensaft verrühren und die Mischung mindestens 5 Minuten stehen lassen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver und Salz mit einem Schneebesen gut vermischen.
  3. Den Ei-Ersatz gemäß der Verpackungsanweisung zubereiten.
  4. In einer großen Schüssel die Milchmischung, Ei-Ersatz, Vanilleextrakt und Öl mit dem Schneebesen ebenfalls verrühren.
  5. Die Mehlmischung hinzugeben und mixen, bis keine Mehlklumpen mehr vorhanden sind (achte darauf, nicht zu viel zu rühren, sonst schmecken die Pancakes danach gummiartig).
  6. Öl in einer Pfanne erhitzen, 2 Esslöffel Teig pro Pfannkuchen hinzugeben und beidseitig goldbraun braten.
  7. Mit gewünschten Toppings garnieren.

Hinweise

*Pfannkuchen schmecken am besten mit Haselnuss- oder einer anderen Nussmilch. Hafermilch eignet sich ebenfalls gut dafür.

Schlagworte: vegane Pancakes, vegane Pfannkuchen, Frühstück, Brunch, vegan